Jugendreisen Sommerferien Italien Klettern

Jugendreisen Klettern auf Elba

Jugendreise ab 13 Jahren in Italien

Eine Jugendreise sollte in erster Linie vor allem eines erfüllen – sie sollte Spaß machen. Das bedeutet, dass während des Urlaubs etwas geboten werden muss. Etwas, das für die Reisenden nicht alltäglich ist, sie herausfordert und sich so zum unvergesslichen Erlebnis zusammenfügt. Immer wichtiger wird hierbei der Faktor Sport, dank welchem die Teenager ihre Ferienzeit mit aktivem Auspowern füllen können. Gleichzeitig ist es von Bedeutung, dass man das an einem spannenden Ort tun kann. Bei unseren Jugendreisen Klettern auf der italienischen Mittelmeerinsel Elba verbinden wir beides und können dir so einen Urlaubstrip bieten, den du garantiert nie wieder vergessen wirst.

Klettern und abkühlen im Mittelmeer - Besser geht´s nicht

Die natürliche Umgebung auf Elba ist wirklich einzigartig. Hier lässt sich vieles machen, was in einer Stadt nicht möglich ist. Vom Herumliegen und Sonnen oder aber Beachsoccer spielen am malerischen Sandstrand bis hin zu trendigen Wassersportarten ist hier vieles Teil unseres Wochenprogramms. Zudem glänzt auch das Landesinnere. Es eignet sich für Mountainbike-Touren, interessante Erkundungsgänge zu wundervollen Lagunen und anderen Entspannungsorten oder aber auch zum Klettern.

Die einzelnen Felsen sind äußerst unterschiedlich, so dass wir uns an jedem Tag in ein neues Kletterabenteuer stürzen können. Hierbei spielt es keine Rolle, ob du bereits über Klettererfahrung verfügst oder aber als kompletter Anfänger nach Elba reist. Dank unseren hochqualifizierten Kletterlehrern findet sich für jeden die richtige Herausforderung. Sie garantieren bei den Jugendreisen Klettern neben dem Faktor Action auch jederzeit die Sicherheit aller Teilnehmer. So erlernst du das klettern, auch wenn du keine Vorkenntnisse hast. Wir erkunden mit euch die empfohlenen Strecken wie beispielsweise Innamorata, Seccheto und  Cavoli. Absolutes Highlight ist während der Jugendreisen Klettern immer wieder ins kühle Nass zu springen. Das Meer ist fast immer in umliegender Umgebung.

Freizeit und Aktivprogramm

Ob im Land oder auf dem Wasser – Elba kann  sich sehen lassen. Neben dem Klettern, das bei dieser Sommerjugendreise im Fokus steht, gibt es viele weitere Reisehöhepunkte im Freizeitbereich. Wer sich die farbenfrohe Unterwasserwelt ansehen möchte, kann dies beim Schnorcheln tun. Zudem warten Paddel- oder Motorboot-Touren auf euch.

Unsere buchbaren Kletterpakete:

  • Kletterpaket I: Beinhaltet 3 Klettertage
  • Kletterpaket II: Beinhaltet 5 Klettertage
  • Kletterpaket III: Beinhaltet 9 Klettertage

Mögliche Kletterrouten:

Innamorata Einfache Kletterroute mit Höhlenbesuch in einer großen Wasserhöhle

Seccheto 14 abgesicherte Kletterrouten im Schwierigkeitsgrad 5 - 8 mit Baden im Mittelmeer

Cavoli Besuch mit dem Tretboot der Meeresgrotte Grotta Azzurra mit Schnorcheln

Fetovaia Klettern im Granit - Das etwas andere Klettern

Chiessi Klettersteig-Ausflug mit wunderschöner Aussicht über Elba und Gipfelbuch-Eintrag

Capo S. Andrea Felsschlucht mit 10 vorgefertigten Kletter- und Vorstiegsrouten inklusive Höhlentour und Schnorcheln

Unterkunft und Verpflegung

Als Ausgangspunkt dient uns der Campingplatz Croce del Sud, der für sich bereits genügend Unterhaltung bietet und unter anderem über eine Bar und einen Supermarkt verfügt. Übernachtet wird in geräumigen Steilwandzelten, in denen sich zwei getrennte Schlafkabinen verstecken. Ebenfalls integriert sind Strom, Beleuchtung, Jumboxen für Eure Sachen und selbst Bodenbelag. Geschlafen wird auf bequemen Feldbetten, für die es am Anreisetag gegen eine Leihgebühr von 10 € ein Schlafbett gibt. Natürlich befinden sich auf dem Campingplatz gepflegte Sanitäranlagen, die regelmäßig gesäubert werden und den hygienischen Standards gerecht werden.

Unsere Zelte

Bei unseren Jugendreisen Klettern nach Elba wirst du mit einer reichhaltigen Halbpension versorgt. Diese beinhaltet ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet, bei welchem man sich am Morgen für den Tag stärken kann. Abends werden die Speicher dann mit leckerem landestypischen Essen wieder aufgefüllt. Die kulinarische Küche liefert viele warme Leckerbissen, die stets frisch zubereitet werden. Getränke stehen zu den Mahlzeiten ebenso zur freien Verfügung.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Die Kletterfelsen Elbas erkunden
  • Baden im Mittelmeer / sich sonnen – bräunen / chillen
  • Einweisung in den Trendsport Klettern
  • Knotenlehre
  • Techniches Klettern
  • Klettern an Felsen verschiedenster Schwierigkeitsgrade
  • Abseilen wie echte Bergsteiger
  • Besuch der Grotta Azzurra
  • Eintrag in ein Gipfel-Buch
  • Speedboot fahren und Schnorcheln
  • Besuch diverser Abseilrouten
  • Grillen und genießen
  • Klettern auf Granit
  • Besuch der Altstadt Capoliveri
  • Ausfertigung des Kletter- und Ausbildungs-Diplom
  • Internetpoint rund um die Uhr
  • Motorboot, Tretboot und Paddelboot Touren
  • Ausflug in die Hauptstadt Portoferraio
  • Klettersteig-Ausflug mit Gipfelbuch-Eintrag
  • Erforschen von Höhlentunneln
  • Mit Tretboot in die Meeresgrotte in Cavoli

Reisezeiten/Preise

Leistungen

  • 12 Reisetage – 9 Übernachtungen – Halbpension
  • Transfer in Modernen Fernreisebussen mit Schlafsesselbestuhlung, Klimaanlage, WC, Video, usw.
  • Unterkunft im 5-Personen-Steilwandzelt mit Zeltboden, Beleuchtung, Feldbett und Strom
  • Halbpension -Frühstücksbuffet – warmes Abendessen / Getränke
  • Grillabend in der Basis
  • WLAN auf der Basis kostenlos rund um die Uhr
  • 24h Reisebetreuung durch unsere Teamer
  • Einweisung und Durchführung der Kletterrouten mit dem Kletterguide
  • komplette Kletter- und Sicherheitsausrüstung (ohne Schuhe)
  • Inklusive Kletterpaket nach Wahl
  • Telefonische Erreichbarkeit unserer Reiseleiter
  • Kompetente und erfahrene Kletterlehrer
  • Ihr benötigt einen Ausweis oder Reisepass
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inklusive aller Leistungen

Teilnehmer pro Termin: mindestens 4 Personen - Geeignet für Jugendliche ab 13 Jahren bis 18 Jahren.

Verkehrsmittel

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt, wenn nicht anders angegeben, als Nachtfahrt. Die Fahrten werden konsequent im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten mit mindestens zwei Fahrern durchgeführt. Es werden sorgfältig ausgewählte Vertragsbusunternehmen eingesetzt. Alle Reisegäste werden von unseren Teamern/ Mitarbeitern während des gesamten Reiseverlaufs betreut. Die deutschlandweiten Abfahrtsorte findet ihr bei der Reisebuchung vor.

Bitte beachtet: Die An- sowie Abreise mit dem Reisebus erfolgt bis Festland Piombino. Dort steigt ihr auf die Fähre nach Elba (Überfahrt 1 Stunde nach Portoferraio) um. Ab da geht es dann weiter in Kleinbussen ins Klettercamp. Die gesamte An- und Abreise wird betreut.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}