Jugendreisen Sommerferien Deutschland Surfen

Jugendreisen Surfen an der Ostsee

Jugendreise ab 13 Jahren in Deutschland

Jugendliche sind bei genauer Betrachtung diejenige Zielgruppe, die sich während ihrer Urlaubszeit am anspruchsvollsten charakterisiert. Unsere Jugendreisen Surfen bieten euch den Adrenalinkick, welchen ihr in den Ferien braucht.

Dein Sommer im Wassersportcamp

Fun und Action werden hier garantiert. Ihr wollt etwas erleben und auch einmal Ruhemöglichkeiten bekommen, ausschlafen und sich bei spannenden Sportarten auspowern? Surfreisen können diese Wünsche erfüllen, ohne dabei ins entfernte und zumeist kostenintensive Ausland führen zu müssen. Die Ostsee beispielsweise liefert alles, was es für eine  abwechslungsreiche Jugendreise benötigt. Mit uns erlebt ihr eine aufregende und sportliche Zeit im Norden von Deutschland.

Surfen und Action im Sommer

Die Region rund um Surendorf in Schleswig-Holstein verfügt über alle Gegebenheiten, die sich Jugendliche von einem Urlaub erhoffen. Hier könnt ihr euch richtig austoben. Auf dem Beachvolleyballfeld am kilometerlangen Sandstrand ist dies ebenso möglich wie beim Surfen auf den unterschiedlichen Wellengrößen. Dabei dürft ihr euch selbst austesten und die eigenen Grenzen kennenlernen. So erfahrt ihr auch etwas über euch selbst, stärkt das individuelle Selbstvertrauen und entwickelt nach und nach Verantwortungsbewusstsein und Körpergefühl. Fühle jede einzelne Welle und genieße den Sommer.

Die Surfschule

Unser Partner und Profi in Sachen Wassersport übernimmt das Fachliche vor Ort. Der Nordwind Wassersport e.V. ist ein junger und moderner Verein, der sich in vielen wesentlichen Punkten von klassischen Segel- und Wassersportvereinen unterscheidet. So werden neben dem „klassischen“ Segeln mit Jolle und Dickschiff vor allen Dingen moderne und überwiegend strandgebundene Trendsportarten wie Katamaran- und Skiffsegeln, Windsurfen, Kitesurfen, Oceankajak und in Zusammenarbeit mit dem Yachtclub St. Peter-Ording Strandsegeln (ganzjährig) angeboten. Die Fachkompetenten Segellehrer übernehmen während der Segelstunden Ihr Kind und bringen Ihnen das Katamaran-Segeln bei. Hierbei vertrauen wir auf unseren Partner, denn sie sind die Profis.

Unser Anfängerkurs für Surfer ist für alle diejenigen zu empfehlen, welche noch keine Erfahrungen auf dem Surfbrett sammeln konnten. Zu Beginn des Kurses wird jeder Schüler auf sein aktuellen Könnenstand geprüft und falls notwendig wird auch eine kurze Auffrischung eingebaut. Daraufhin legt jeder Kursteilnehmer seine Ziele fest, auf die dann individuell hingearbeitet wird. Mögliche Aufsteigerziele könnten Beispielsweise ein Beachstart, Trapezfahren, schnelle Wende oder Halse usw. sein. Bist du schon Fortgeschritten, so empfehlen wir dir das Paket "Fortgeschritten".

Wichtig: Bei allen Kursen sind Neoprenanzug, Surfboard und Segel im Preis inbegriffen.

Unterkunft und Verpflegung

Was bringt einem ein teures Hotel auf einer Jugendreise? Die Vorteile, die ein gutes Sport-Hostel aufweist, lassen sich kaum von der Hand weisen. Nicht nur, dass ihr genügend Raum bekommt, um andere Leute kennenzulernen, das Schlafen in Mehrbettzimmern macht auch richtig Spaß und hat Abenteuercharakter. Bei den gemeinsamen Aktivitäten entwickelt ihr neue Interessen und gemeinschaftliches Denken. Die Möglichkeiten dafür werden im Sporthostel reihenweise geboten.

Unterkunft Jugendreisen Ostsee
Jugendcamp Unterkunft Ostsee

Rund um´s Essen wirst du so richtig verwöhnt. Bei unserer Jugendreise an die Ostsee erhälst du Vollpension. Zum Frühstück bekommst du einen leckeren Brunch. Zum Mittag erwartet dich eine Siesta der besonderen Art und zum Abend wird dir eine warme und reichhalige Mahlzeit serviert. Getränke stehen dir den ganzen Tag zur Verfügung.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Einweisung ins Windsurfen
  • eine Kombination aus Erfahrung / Neugierde / Disziplin / Körpergefühl
  • Jugendliche erlernen die Grundlagen von Wind und Wasser
  • Einzelübungen – Selbstwahrnehmung sowie Konzentration
  • Surfen lernen im Jugendcamp
  • Einweisung und Nutzung Niederseilelemente
  • Speedminton am Strand
  • Freie Nutzung des Tamburello
  • Beachfußball und Volleyball am Strand
  • Einweisung und Nutzung der Stand-Up Paddling
  • Einweisung und Nutzung der Sit On Top Surfkajaks
  • Einweisung und Nutzung der Kanadierflotte
  • geführte Kanutour oder Kuttertörn 
  • Baden in der Ostsee
  • Tischtennis spielen
  • Gemeinschaftsspiele
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Ein Grillabend
  • Besuch im Hochseilgarten

Leistungen

  • 8 Reisetage – 7 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern direkt am Strand
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten
  • Begrüßungsgetränk und Snack bei Anreise
  • komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • 10 h Surfunterricht inkl. Theorie (in Zusammenarbeit mit Nordwind Wassersport)
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Kanadierflotte, Surfkajaks und Stand Up Paddeling Boardpools
  • 24h Reisebetreuung - Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von Freebird Reisen sind Bestandteil dieser Reise

Zusatzkosten

  • VDWS-Schein bei Interesse 28,00 Euro

Reisezeiten/Preise

Anreise ins Surfcamp Ostsee

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise
  • Betreuter Bustransfer
    • Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Detmold, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Göttingen, Güttersloh / Rheda Wieden, Hamburg, Hannover, Kassel, Köln, Leipzig / Halle, Leverkusen, Magdeburg, Münster, Osnabrück, Paderborn, Soltau / Bad Fallingbostel, Wolfsburg

Transfergebühren zu den einzelnen Abfahrtsorten finden Sie im Anmeldeformular.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}