Jugendreisen Sommerferien Italien Apnoe Tauchen

Jugendreisen Apnoe Tauchen auf Elba

Jugendreise ab 13 Jahren in Italien

Die Unterwasserwelt des Mittelmeers sollte sich niemand entgehen lassen. Aus diesem Grund bieten wir in den kommenden Sommerferien eine sagenhafte Jugendreise nach Elba an, bei der man sich täglich auf eine Unterwasser-Expedition begeben kann. Im Vordergrund steht dabei natürlich das Tauchen zu vielen zauberhaften Grotten und entlang beeindruckender Steilwände. Da wir bei unseren Jugendreisen den Faktor Normalität zuhause lassen und stattdessen das Abenteuer in den Vordergrund stellen, haben wir mit den Jugendreisen Apnoe Tauchen eine ganz spezielle Form des Erlebens ausgewählt.

Doch was ist eigentlich Apnoetauchen?

Apnoetauchen wird auch Freitauchen genannt. Im Gegensatz zum Gerätetauchen, taucht man bei diesem Tauchstil nur mit einem Atemzug. Dieses verlangt eine besondere Technik an, welche ihr bei unserer Trainingsmethodik kennen und lernen werdet. Sicherheit und höchste Qualität spielt bei unseren Apnoetauchen Jugendreisen oberste Priorität. Dabei spielt es keine Rolle, ob du als Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi nach Elba kommst. Unsere Jugendreisen Apnoe Tauchen eignen sich für all jene, die Elbas traumhafte Unterwasserwelt kennenlernen wollen.

Freebird Reisen setzt bei Jugendfreizeiten auf Italien

Italien bietet derart viele Facetten für seine Besucher, dass es als Reiseland für Teenager ideal ist. Hier kannst du Spaß haben und dich bei täglich tollen Aktivitäten ganz dem Urlaubserlebnis hingeben.

Freizeit und Aktivprogramm

Das Apnoe Tauchen steht im Vordergrund dieser Jugendreise nach Italien. Natürlich aber warten nebenbei auch noch andere Freizeithighlights auf dich. Elba bietet zahlreiche Möglichkeiten, zu erleben und um Spaß zu haben. Zu Land oder auf dem Wasser wird es unter Garantie nie langweilig.

Unterkunft und Verpflegung

Der Campingplatz Croce del Sud lässt weder Wünsche offen noch Komfort vermissen. Er liegt nur drei Minuten von der Tauchbasis entfernt und dient uns als Unterkunft während der Reise. Hier übernachten wir in stabilen Steilwandzelten mit zwei getrennten Schlafkabinen, Strom, Beleuchtung, Bodenbelag und großen Jumboxen, in denen Sachen untergebracht werden können. Bequeme Feldbetten runden den Komfort ab. Für eine Leihgebühr von 10 € erhältst du am Anreisetag ein gemütliches Schlafbett. Auf dem Campingplatz warten zudem eine Bar und ein Supermarkt auf dich.

Während der Jugendreisen Apnoe Tauchen bieten wir eine Halbpension an. Morgens erwartet dich ein abwechslungsreiches sowie ausgewogenes Frühstücksbuffet und am Abend wird leckeres warmes Essen frisch zubereitet. Gemäß der Landesgewohnheiten verzücken italienische Leckerbissen den Gaumen. Zu den Mahlzeiten gibt es selbstverständlich auch Getränke. Besonders interessant ist unser Grillabend, bei dem du dich in der Tauchbasis mit anderen Tauchbegeisterten über eure Trips und Erfahrungen austauschen kannst.

Tauchlehrer und Ausrüstung

Apnoe Tauchen bezeichnet eine Tauchvariante, bei der auf Atem-Gerätschaften verzichtet wird und jeder, der sich unter Wasser begibt, nur seinen eigenen Atemzug zur Verfügung hat. Dieses Freitauchen ist definitiv eine Erfahrung wert und wird vorab mit ausgebildetem Fachpersonal trainiert. In Zusammenarbeit mit Aquanautic Elba können wir dir während der Reise absolute Tauchprofis bieten, die über jahrelange Erfahrung als Tauchlehrer verfügen. Gestellt wird auch die MARES Tauchausrüstung, die stets erneuert wird und einen hohen Komfort bietet. Qualität und Sicherheit stehen bei uns im Fokus. Nur so kann ein ordentliches Urlaubserlebnis ermöglicht werden.

Wir arbeiten mit einer deutschen Tauchschule zusammen. Dementsprechend kommunizieren wir in Deutsch.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Die Unterwasserwelt Elbas erkunden
  • Baden im Mittelmeer / sich sonnen – bräunen / chillen
  • Einweisung in den Trendsport Tauchen
  • Klippenspringen
  • Speedboot fahren - (€ 15,- pro Tour, ca. 30 Minuten)
  • Schnorcheln am Wrack von Pomonte - (€ 50,- Tagestour, Anfahrt mit dem Auto)
  • Grillen und genießen
  • E-Mountainbike fahren - (zirka € 10,- die Stunde)
  • Besichtigung des Bergwerkes „Monte Calamita - (€ 50,-, ca. 3 Stunden)
  • Ausflug in die Hafenstadt Porto Azzuro - (€ 5,-)
  • Besuch der Altstadt Capoliveri
  • WLAN Kostenlos in der Tauchbasis
  • Ausflug auf die Gefängnisinsel Pianosa - (€ 25,-)
  • Motorboot, Tretboot sowie Paddelboot Verleih gegen Gebühr
  • Ausflug in die Hauptstadt Portoferraio - (€ 5,-)
  • Stand-Up Paddle - (€ 5,- pro Stunde)
  • Stadtfeste
  • Mit der Seilbahn auf den Monte Capanne - (€ 25,- inklusive Transfer und Eintritt)

Reisezeiten/Preise

Leistungen

  • 12 Reisetage – 9 Übernachtungen – Halbpension
  • Transfer in Modernen Fernreisebussen mit Schlafsesselbestuhlung, Klimaanlage, WC, Video, usw.
  • Unterkunft im 5-Personen-Steilwandzelt mit Zeltboden, Beleuchtung, Feldbett und Strom
  • Halbpension - Frühstücksbuffet – warmes Abendessen / Getränke zu den Mahlzeiten
  • Grillabend in der Tauchbasis
  • Kostenlose Nutzung der Kühlschränke
  • Kostenlose Nutzung der Wertschränke
  • WLAN auf der Tauchbasis kostenlos rund um die Uhr
  • 24h Reisebetreuung durch unsere Teamer
  • Tauchpaket Apnoe
  • Telefonische Erreichbarkeit unserer Reiseleiter
  • Kompetente und erfahrene deutschsprachrige Tauchlehrer
  • MARES Tauchausrüstung inklusive
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inklusive aller Leistungen

Teilnehmer pro Termin: mindestens 4 Personen - Geeignet für Jugendliche ab 13 Jahren bis 18 Jahren.

Wichtig: Für die Teilnahme am Tauchunterricht wird eine Tauchertauglichkeit verlangt. Diese bitte beim Hausarzt erfragen. Ein Taucharzt stellt diese auf Anfrage auch gerne in der Tauchbasis aus.

Verkehrsmittel

Die Hin- und Rückfahrt erfolgt, wenn nicht anders angegeben, als Nachtfahrt. Die Fahrten werden konsequent im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten mit mindestens zwei Fahrern durchgeführt. Es werden sorgfältig ausgewählte Vertragsbusunternehmen eingesetzt. Alle Reisegäste werden von unseren Teamern/ Mitarbeitern während des gesamten Reiseverlaufs betreut. Die deutschlandweiten Abfahrtsorte findet ihr bei der Reisebuchung vor.

Bitte beachtet: Die An- sowie Abreise mit dem Reisebus erfolgt bis Festland Piombino. Dort steigt ihr auf die Fähre nach Elba (Überfahrt 1 Stunde nach Portoferraio) um. Ab da geht es dann weiter in Kleinbussen ins Tauchcamp. Die gesamte An- und Abreise wird betreut.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}